Video-Sprechstunde mit KRY

Video-Sprechstunden für die ganze Familie

Ein erstattungsfähiges Angebot für alle Krankenvollversicherten der SIGNAL IDUNA

Erstattungsfähige Video-Sprechstunden über KRY mit der SIGNAL IDUNA

Als Krankenvollversicherter bei SIGNAL IDUNA kannst du das Angebot von KRY in vollem Umfang nutzen. KRY bietet ärztliche Beratung per Video an und ist mit 1,8 Millionen durchgeführten Sprechstunden europäischer Marktführer im Bereich digitaler Arztbesuch.

Im Rahmen der SIGNAL IDUNA Gesundheitswelt kannst du dich jederzeit per Video medizinisch beraten lassen. Darüber hinaus erhältst du bei KRY auch Rezepte, Krankschreibungen und Überweisungen.

Öffnungszeiten

Montag–Freitag: 7–22 Uhr Wochenenden & nationale Feiertage: 8–20 Uhr

In 3 Schritten zur Video-Sprechstunde

1. Anmelden und Termin buchen

Lade die KRY App herunter, melde dich an und nenne deinen Behandlungsgrund. Anschließend kannst du einen Zeitpunkt für die Sprechstunde auswählen.

2. Arzttermin durchführen

Der Arzt ruft dich zu einem fest vereinbarten Termin über die App an und führt mit dir die Video-Sprechstunde durch.

3. Rezept und Krankschreibung erhalten

Lass dein Rezept an eine Apotheke deiner Wahl senden oder erhalte deine Medikamente direkt nach Hause. Die Krankschreibung findest du in der App.

Erstattung leicht gemacht

1. Rechnung erhalten

Nach deinem Termin schickt dir der Arzt die Rechnung in die Inbox deiner KRY App.

2. Rechnung einreichen

Die erhaltene Rechnung (+Rezept) kannst du auf gewohntem Wege bei der SIGNAL IDUNA einreichen.

3. Geld zurück

Gemäß deinem Tarif erhältst du die Kosten von der SIGNAL IDUNA erstattet.

Hier findest du Details zur Sprechstunden-Erstattung durch die SIGNAL IDUNA. Antworten auf viele weitere Fragen bekommst du zudem in unseren KRY FAQ.

Für Krankenvollversicherte der SIGNAL IDUNA ist die digitale Sprechstunde bei KRY im tariflichen Rahmen ohne zusätzliche Servicekosten nutzbar. Es gelten die gleichen tariflichen Bedingungen wie bei einem Arztbesuch vor Ort.

Auch für Beihilfeversicherte wird entsprechend dem Tarif prozentual eine Erstattung geleistet. Die Rechnung, die du von KRY erhältst, kannst du im Anschluss auf gewohntem Wege bei der SIGNAL IDUNA zur Erstattung einreichen.

Zusatzversicherte können KRY ebenfalls ohne zusätzliche Servicekosten nutzen. Allerdings müssen die Arztkosten dann selbst getragen werden. Einige ambulante Zusatztarife (AG100, med+, GAZ, Ambulant TOP) bilden hiervon eine Ausnahme, da im tariflichen Rahmen eine Erstattung möglich ist.

Die Kosten werden entsprechend der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ermittelt und liegen abhängig von der erbrachten Leistung zwischen ca. 30 und 58 €. Die genauen Kosten hängen vom Wochentag (Unterscheidung zwischen Werktag, Samstag und Sonn- und Feiertag) sowie den durchgeführten Leistungen und der eventuellen Ausstellung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ab. Zudem wird gemäß GOÄ vom behandelnden Arzt ein Zuschlag für die Behandlung von Kindern berechnet.

Hinweis: Es ergeben sich möglicherweise Telefonkosten durch Roaminggebühren deines Mobilfunkanbieters, falls du die Sprechstunde nicht über eine WLAN-Verbindung durchführst.

Wer oder was steckt hinter KRY? Wer sind die Ärzte, mit denen KRY zusammenarbeitet? Wie löse ich mein erhaltenes Rezept ein? Umfassende Antworten auf häufig gestellte Fragen findest du in unseren FAQ. Solltest du ein spezifisches Anliegen haben, wende dich gerne an unseren Kundensupport.