Digitale Gesundheitsanwendungen | MedTalk by Kry

MedTalk #2 Titelbild
Letzte Aktualisierung: 8. Okt. 2020

Wie passen Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) ins deutsche Gesundheitssystem?

Deutschland ist das erste Land, in dem es Apps auf Rezept gibt: Ärztinnen und Ärzte können seit Kurzem die ersten Digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) verschreiben. Im Rahmen der Project A Knowledge Conference (PAKCon) findet am 30. Oktober 2020 unser zweites Event der MedTalks-Reihe statt. Wir bringen relevante Akteurinnen und Akteure aus Medizin, Versicherungen und DiGA an einem virtuellen Tisch zusammen. Gemeinsam wollen wir herausfinden, wohin die Reise der DiGA gehen kann.




Auf einen Blick

Datum: 30. Oktober 2020
Uhrzeit: 15.00 - 16.00 Uhr
Ort: Online über die Plattform Run the World (Im Rahmen der Project A Knowledge Conference)

Speakerinnen und Speaker

  • Nina Jetter, Project A Principal und eHealth-Investorin
  • Dr. med. Monika Gratzke, Medizinische Direktorin bei Kry
  • Dr. Elena Heber, Co-Founder von HelloBetter
  • Dr. Ulf Maywald, Bereichsleiter Arzneimittel AOK Plus

Agenda

15.00 Uhr - 15.40 Uhr | Panel-Diskussion
15.40 Uhr - 16.00 Uhr | Q&A Session
ab 16.00 Uhr | Online-Networking mit den Panel-Teilnehmenden




Wie kann ich an MedTalks teilnehmen?

Die zweite Ausgabe unserer Veranstaltungsreihe MedTalks findet im Rahmen der PAKCon 2020 online auf der Plattform Run The World statt.

Interessierte können sich direkt über die PAKCon Website anmelden. Geben Sie unter „Organizational Matters” den Code MedTalksINV ein, um freien Eintritt und ein garantiertes Ticket zu erhalten. Das Ticket kommt per E-Mail mit Link zum Online-Event. Die Teilnahme ist via Desktop oder Mobilgerät möglich.

Letzte Aktualisierung:
8. Okt. 2020