ePA: Problemlöser oder Stolperfalle? | MedTalk by Kry

ePA: Problemlöser oder Stolperfalle? Hero
Letzte Aktualisierung: 4. März 2021

Über das Event

Die elektronische Patientenakte (ePA) ist da. In der digitalen Datei können Gesundheitsdaten zentral abgespeichert werden. Das erspart nicht nur Patientinnen und Patienten viel Papierkram, sondern auch Arztpraxen und Apotheken. Die ePa verspricht Ärztinnen und Ärzten mehr Zeit für ihre Patienten – und Apotheken einen noch besseren Draht zu ihren Kunden. Bis zum 1. Juli 2021 sollen alle Arztpraxen mit der ePa vernetzt sein.

In unserem vierten MedTalk warfen wir einen genauen Blick auf die Chancen der ePA, aber auch auf Risiken und Nebenwirkungen. Gemeinsam mit Ärzten, Patientenverbänden und Versicherern diskutieren wir an einem virtuellen Tisch, wie die ePA die Gesundheitsversorgung 2021 prägen wird.

123 Interessierte waren beim Online-Event dabei und diskutierten mit.

Die Diskussion drehte sich u.a. um die Frage: Wie stellen wir sicher, dass Ärzte und Patienten die ePA überhaupt annehmen? Von Arztseite liegt ein klarer Vorteil der ePA in der Transparenz und darin, dass sie eine bessere Entscheidungsgrundlage haben. Die Krankenkasse erwartet, dass weniger Doppeluntersuchungen anfallen und dadurch Kosten gesenkt werden können. Allerdings sehen die Diskutierenden auch die Herausforderungen, die die Praxen mit der Einführung von eRezept, eAU und ePA stemmen müssen. Offen bleibt, wer in diesem Prozess die Patientenedukation übernimmt.

Wir freuen uns auf weitere spannende Diskussionen in den MedTalks!


Aufzeichnung

Reinschauen lohnt sich: Sie können die vierte Ausgabe der MedTalks nun auch als YouTube-Stream abrufen.




Speakerinnen und Speaker

  • Michael Martinet (Bereichsleiter Digitales Providermanagement, DAK-Gesundheit)
  • Max Tischler (Mediziner und Sprecher, Bündnis Junge Ärzte)
  • Mina Luetkens (Healthcare Innovation Activist, Patients4Digital)

Moderation

  • Nina Jetter (Principal at Project A Ventures)





Wie kann ich an künftigen MedTalks teilnehmen?

Die kommende Ausgabe unserer Veranstaltungsreihe MedTalks mit dem Titel "Krankenversicherungen: vom passiven Kostenerstatter zum aktiven Gesundheitspartner" findet online per “Zoom-Webinar” statt: Als digitale Panel-Diskussion mit anschließender Q&A Runde und Möglichkeit zum Netzwerken. Bitte melden Sie sich vorab an, damit Sie teilnehmen können. Ihre Einwahldaten kommen per E-Mail mit Link zum Online-Event. Sie können per PC, Smartphone oder Tablet teilnehmen.

Letzte Aktualisierung: