Wichtige Information: ab 1. Dezember 2022 stellen wir unseren Service in Deutschland ein. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Konten schließen und ein Zugriff wird nicht mehr möglich sein. Hier mehr erfahren.
Für Ärzte neu

Kry für Ärztinnen und Ärzte

Kry ist Ihr digitaler Praxispartner. Mit uns behandeln Sie Patienten sicher und effizient per Video – ohne Bürokratie und ohne Mehraufwand für Ihr Praxisteam. Nutzen Sie Videosprechstunden als moderne und flexible Ergänzung zum Praxisalltag. Wir erleichtern Ihnen den Einstieg mit einem ausgezeichneten technischen Support und einer kompetenten Einarbeitung.

6 Mio.

durchgeführte Videosprechstunden

96%

Zufriedenheit unter behandelten Patienten

1.900

Ärztinnen und Ärzte arbeiten mit Kry

Ihre Vorteile mit Kry

Flexibel bleiben

Sie bestimmen, wann Sie arbeiten. Ohne Mindeststunden und ohne Vertragslaufzeit. Nutzen Sie Videosprechstunden als flexible Ergänzung – so, wie es in Ihren Praxisalltag passt und als ergänzende Behandlungsform.

Patienten-Triage

Sie behandeln Patienten, deren Symptome für eine Videosprechstunde geeignet sind – dafür sorgt unser papierloser Symptom-Fragebogen. Für Ihre MFA entsteht kein Mehraufwand.

Ausgezeichneter Service

Wir stellen die technische Ausrüstung und arbeiten Sie ein. Auch nach der Einrichtung sind wir mit einem kompetenten technischen Support und einer festen Ansprechperson für Sie da.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Werden Sie Teil von Kry

Erweitern Sie Ihr Patientenangebot und nutzen Sie die Videosprechstunde von Kry als zukunftsorientiertes Beratungs- und Behandlungsmedium für Ihre Praxis.

  • Facharztausbildung

    Sie haben eine Facharztausbildung der Allgemeinmedizin, Inneren Medizin, Dermatologie, Gynäkologie, Pädiatrie oder Urologie.
  • Deutsche Approbation

    Sie besitzen eine deutsche Approbation.
  • KV-Sitz

    Sie haben einen KV-Sitz.

So funktioniert die Sprechstunde via Kry

  1. KENNENLERNEN In einem unverbindlichen Gespräch lernen wir uns kennen und beantworten all Ihre Fragen.

  2. EINSTIEG Wir führen Sie durch die Software. Innerhalb weniger Stunden sind Sie einsatzbereit und können Patienten zu den von Ihnen ausgewählten Zeiten behandeln.

  3. BUCHUNG Der Patient bucht eine Videosprechstunde und gibt über einen Fragebogen die Symptome an.

  4. TERMIN Über die Kry Software rufen Sie den Patienten zum vereinbarten Termin an, beraten und stellen bei Bedarf Rezepte oder Überweisungen aus. Alles digital über Kry.

  5. ABRECHNUNG Im Anschluss stellen wir die Rechnung an den Patienten oder Sie rechnen mit der KV ab.

Dr. Stefanie Abeln

„Viele leichtere Krankheiten lassen sich auf einen Blick erkennen oder durch ein Gespräch diagnostizieren. Es macht einfach Spaß, schnell ein Problem lösen zu können, einem Menschen zu helfen.“

Dr. Stefanie Abeln, Fachärztin für Innere Medizin

Fragen?

Werfen Sie gern einen Blick auf unsere FAQs und informieren Sie sich über unseren Service.